Friedensförderung

Für eine Welt ohne Krieg und Gewalt

Seit Kriegsflüchtlinge vermehrt in Deutschland Schutz suchen und in der Ukraine Krieg herrscht, ist die Notwendigkeit Frieden zu schaffen wieder ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Brot für die Welt setzt sich seit jeher dafür ein, Konflikte gewaltfrei auszutragen und vor allem deren Ursachen zu beseitigen.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden